All posts tagged kalk

KLENAX Schleifpads – Die neue Generation von Oberflächenschleifmittel!

wir möchten der ständig wachsenden Nachfrage an Informationen rund um die Erneuerung, Erhaltung und Sanierung von Steinoberflächen Rechnung tragen. Daher wollen wir Sie in regelmäßigen Abständen über neue und einzigartige Produkte, effizientere und verbesserte Anwendungstechniken und Neuheiten im Bereich Steinreinigung, Steinpflege und Steinaufarbeitung auf dem Laufenden halten. Read more

Die Frage:

Was empfehlen Sie zur Entfernung von Kalkflecken auf kristallinem Marmor oder Kalkstein? Da ich mit keinem säurehaltigem Reiniger arbeiten kann, muß ich einen ph-neutralen Reiniger benutzen. Gibt es hierfür ein passendes Reinigungsmittel?

Das Stone-Care-Team antwortet:

Kalk lässt sich nur durch Säure effektiv lösen. Alle anderen, nicht auf Säure basierenden Reiniger liefern nach unseren Erfahrungen kein besonders zufriedenstellendes Ergebnis. Grund dafür ist, dass sich der Kalk der Wasserrückstände mit dem Kalkstein auf der Oberfläche des Steines verbindet und somit sehr hartnäckig darauf haftet. Die Säure löst zwar Kalk, kann aber natürlich nicht unterscheiden zwischem dem Kalk des Fleckens und dem Kalk des Steines. Verwendet man einen entsprechend verdünnten Reiniger, um den originalen Stein zu schonen, wird er Kalkfleck auch nur unzureichend entfernt. Ist der Reiniger zu stark konzentriert, wird auch die zu reinigende Steinoberfläche mit angegriffen. Wir arbeiten noch an einer Lösung.

Eine mechanische Entfernung des Kalkfleckens ist mit einer Sepiaschale möglich, in aller Regel ist danach die Politur des Steines aber leicht beschädigt. Dies lässt sich durch Poliermittel wie zB. Liqui Polish wieder herstellen, sofern die Beeinträchtigung nicht zu stark ausgefallen ist.

Es ist daher zu empfehlen, gerade kalkhaltige Steinoberflächen zu imprägnieren. Das bildet sozusagen eine Schicht zwischen Oberfläche und Kalk, so dass sich der  Kalk leichter und ohne Schäden entfernen lässt. Das gilt in aller Regel für alle Natursteine.