Eichenholz-Flecken auf Betonfläche

Die Frage:

Wir haben gesägte Eichenholzquader als Bänke auf eine Betonfläche gestellt. Jetzt sind durch den Regen Gerbstoffe (?) ausgetreten, die den Beton verschandeln. Womit bekommt man die Flecken wieder weg?

Das Steinpflege-Team antwortet:

Bei solchen organischen Verschmutzungen setzen wir immer einen Spezialreiniger ein, den KLENAX® Fleckenentferner (Tannin) – CF.

Achten Sie aber bitte darauf, dass man gerade auf säureempfindlichen Oberflächen wie Beton die gereinigte Fläche anschliessend mit einer Base, mit einer Lauge abreinigt, um etwaige Säurereste zu neutralisieren. Macht man das nicht, können im Laufe der Zeit angetrocknete Säurereste sich mit z.B. Regenwasser lösen, die Steinoberfläche verätzen, wieder antrocknen, beim nächsten Regen wieder gelöst werden, erneut ätzende Wirkung ausüben, usw. usf. Im Laufe der Zeit können hier z.T. deutlich sichtbare Schäden entstehen.

Idealerweise, vor allem wenn Sie diese Fläche wiederholt so nutzen wollen, sollte man den Beton imprägnieren, damit austretende Gerbstoffe und andere Verschmutzungen leichter gereinigt werden können. Wir empfehlen gerade für offenporigen, nicht polierten und unbehandelten Beton: KLENAX® Nano-Por – PNP.

 
Comments

No comments yet.