Produktvorstellung: KLENAX® Nano-Por – PNP

PNP
PNP_1l
PNP_5l

Sehr viele Imprägnierungen enthalten Lösemittel, die vor allem den Auftrag im Innenbereich ohne ausreichende Lüftung problematisch machen. Manche Bauvorschriften erlauben keine Verwendung lösemittelhaltiger Produkte im Innen- oder Aussenbereich. Moderne Nano-Imprägnierungen auf Silikat-Basis benötigen aber keine gefährlichen Lösemittel mehr, ihre Wirkstoffe werden ganz harmlos in Wasser gelöst.

Der KLENAX Nano-Por – PNP ist so eine moderne, umweltfreundliche und effektive Nano-Imprägnierung.

Für welche Oberflächen ist der PNP geeignet?

Der KLENAX – PNP wurde speziell zur Imprägnierung von porösen, silikatischen Natur- und Kunststeinen entworfen.

  • Sandstein
  • Kalkstein
  • Porenbeton
  • Terrakotta
  • Ton (Dachziegel usw.)

Für welche Oberflächen ist der PNP nicht geeignet?

Sie sollten den PNP nicht auf dichten oder polierten Steinoberflächen anwenden. Die Imprägnierung kann in diesem Falle nicht die Oberflächenporen auskleiden, sondern kristallisiert nutzlos als weißer Ausfall, der keinerlei Schutzwirkung ausüben kann.

Was zeichnet den PNP besonders aus?

  • hohe hydrophobe und oleophobe Wirkung
  • lösemittelfrei und geruchsneutral
  • starke Anti-Hafteigenschaften
  • hervorragender Easy-to-clean Effekt
  • keine Beeinträchtigung der Optik durch ultradünne Schicht
  • deutlich erschwerte Moos- und Pilzbildung
  • Temperaturbeständig und UV-stabil

Wo setze ich den PNP am besten ein?

Durch seine Lösemittelfreiheit eignet sich der PNP besonders für den Einsatz im Innenbereich, in Krankenhäusern, Kindergärten, Schulen und allen anderen Bereichen, wo auf hohe Umweltverträglichkeit geachtet werden soll.

Der PNP ist auch eine hervorragende Imprägnierung für Dachziegel, schützt er doch langanhaltend vor Grünbewuchs und gegen Farbabbau durch UV-Einstrahlung.

In welchen Gebindegrößen ist der KLENAX – PNP erhältlich?

  • 0.25 Liter
  • 1 Liter
  • 5 Liter
  • 10 Liter

Größere Gebinde sind auf Anfrage natürlich jederzeit möglich.

 
Comments

No comments yet.