Flecken durch Druckertinte

Die Frage:

Beim Umräumen eines Tintenstrahldruckers haben wir leider nicht bemerkt, dass eine Patrone undicht war. Jetzt zieht sich eine ganze Spur aus Tintenflecken durch die Wohnung. Vom Teppich haben wir die Tinte entfernen können, doch aus der Steinoberfläche im Wohnzimmer, im Hausflur und des Treppenaufganges nicht. Verlegt sind Granitfliesen. Die Tinte ist schon angetrocknet und tief in den Stein eingedrungen. Wie bekomme ich das jetzt wieder raus?

 

Das Steinpflege-Team antwortet:

Solche im Stein eingedrungenen Farbstoffe sind ein heikles Thema, für das es keine garantiert 100%igen Lösungen gibt. Zu unterschiedlich sind Natur- und Kunststeine in ihrer chemischen und physikalischen Zusammensetzung. Was beim einen Stein gleich beim ersten Mal wunderbar funktioniert, kann bei einem anderen Stein nur zur frustrierenden Erkenntnis führen, dass all die Arbeit umsonst war. Auch sind oft genug mehrere Reinigungsvorgänge mit passenden Spezialreinigern nötig, bis ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden kann. Schlimmstenfalls hilft nur ein Austausch der betroffenen Fliesen.

Wir haben allerdings sehr gute Erfahrungen mit dem KLENAX Fleckenentferner – CFC gemacht:

http://steinreinigungsmittel.de/product/de/Steinreiniger/KLENAX-Fleckenentferner-CFC-1l.html

Dieser Reiniger hat weniger eine „reinigende“ Wirkung im herkömmlichen Sinne, sondern erzielt seine Ergebnisse, in dem er Verfleckungen bleicht, sprich Farbstoffe abbaut. Ereignet sich daher ideal zur Fleckentfernung auf säuremempfindlichen Steinen, die keine starken Säuren vertragen.

Für den Fall, dass Sie mit dem CFC keine befriedigenden Ergebnisse erzielen können, wäre noch ein Versuch mit dem KLENAX Farb-Grafitti-Lack-Entferner – CL denkbar.

http://steinreinigungsmittel.de/product/de/Steinreiniger/KLENAX-Farb-Graffiti-Lack-Entferner-CL-1l.html

Normalerweise verwenden wir dieses Produkt nur für die Reinigung von Lackresten und Farbschichten AUF Steinoberflächen, das Produkt kann aber auch Farbstoffe IM Stein anlösen und entfernen.

 
Comments

No comments yet.