Entfernen von Kalk-, Zementschleier und Mörtelresten

Eigentlich ist die Entfernung von Kalkschleier eine ganz einfache Sache. Kalk ist leicht durch Säuren lösbar. Wasserkocher und Kaffeemaschinen entkalkt man einfach mit Essig. Es schäumt, es wirkt und weg ist der Kalk. Problematisch wird es nur, wenn der Stein nicht säurefest ist und wenn, wie es heute der Standard geworden ist, vor allem Fugenmaterial nicht mehr rein zementär ist, sondern über Kunststoffanteile verfügt. Die Frage “Wie bekomme ich den Zementschleier weg”, erweitert sich also auf “Was für ein Stein ist bei mir verlegt worden?” und “Was für eine Art von Mörtel hat der Fliesenleger verwendet?”

Säurefest sind Granit, Porphyr, Keramik, Schiefer, Quarzit und Gneis. Auf diesen Oberflächen können Sie Zementschleier und Mörtelreste ganz einfach mit jedem handelsüblichen säurehaltigen Reiniger entfernen. Achten Sie aber bitte darauf, nach erfolgreicher Entfernung mit viel Wasser gründlich abzuspülen oder, um ganz sicher zu sein, dass keine Säurereste eventuelle Langzeitschäden verursachen, die Fläche mit einer Lauge nach zu reinigen, um alle Säurereste zu neutralisieren.

Nicht säurefest sind hingegen Kalkstein, Beton oder Marmor. Auf solchen Böden müssen Sie Kalkschleier natürlich nicht stehen lassen. Sie müssen nur sehr vorsichtig sein und darauf achten, nicht durch zu hohe Säurekonzentrationen den Stein dauerhaft zu schädigen. Nehmen Sie sich die Zeit und planen Sie mehrere Reinigungsvorgänge mit einem verdünnten Reinigungsmittel ein. Wiederholen Sie den Reinigungsvorgang mit dem verdünnten Mittel, bis der Zementschleier zu Ihrer Zufriedenheit entfernt wurde. Seien Sie geduldig und Sie müssen sich nicht hinterher über helle Flecken und Politurverlust durch zu stark konzentrierte Säure ärgern. Falls es doch zu Beeinträchtigungen der Oberfläche gekommen ist, müssen Sie bedauerlicherweise in den sauren Apfel beissen und den Stein mechanisch mit speziellen Schleifpads wieder auf Glanz polieren. Säureschäden können nämlich mit chemischen Mitteln nicht mehr beseitigt werden, da die Oberfläche des Steines physisch verändert wurde. Auch wenn Sie eine chemische Politur auftragen, wie z.B. Kristallisierungsmittel oder einen Steinlack, so ist der Säureschaden danach immer noch zu sehen. Achten Sie daher darauf, dass bei säureempfindlichen Steinen bereits beim Verlegen sauber und ordentlich gearbeitet wird.

Für rein zementären Fugenmörtel benötigen Sie lediglich einen säurehaltigen Reiniger. Bei sehr starken und alten Kalkverschmutzungen empfehlen wir aber Spezialreiniger wie z.B. von KLENAX® den Kalklöser – CK.

Für kunststoffmodifizierte Fugenmörtel genügen nur säurehaltige Reiniger nicht aus, weil sie nicht in der Lage sind den Kunststoffanteil dieses Material zu lösen. Hier sollten Sie Reiniger mit zusätzlichen Polymerlösern verwenden. Wir empfehlen von KLENAX® den Zementschleierentferner – CZP, mit dem Sie auch modernes Fugenmaterial reinigen können.

Perfekt wäre es natürlich, wenn die Platten VOR DEM VERLEGEN mit der jeweils geeigneten Steinimprägnierung behandelt werden. So können Mörtelrückstände und andere Verschmutzungen, die bei den Verlegearbeiten entstehen können, sehr viel leichter und mit geringerem Reinigungsmitteleinsatz entfernt werden. Vom Schutz, den die Platten danach vor Alltagsverschmutzungen haben, gar nicht erst zu reden.

 
Comments
Franziska Burghardt

Hallo,
ich habe einige Jahre in der Reinigungsbranche gearbeitet und schreibe aus Erfahrung, dass es die Kombination ausmacht. Ich empfehle einen guten Entkalker in Kombination mit einer Dampfente. Danach mit einen Reiniger und Schwamm die den Rest reinigen. Bei Glaswände sollten keine zu scharfe entkalker verwendet werden, lieber verdünnen als zu stark. Dazu einen hilfreichen Beitrag: http://www.derneuemann.net/dampfente-schrubben/4794 Gutes gelingen!
Gruß

Hi there, I enjoy reading all of your article
post. I like to write a little comment to support you.

I truly love your website.. Excellent colors & theme. Did you create this website yourself?
Please reply back as I’m attempting to create my own personal website and want to know where you got this from
or exactly what the theme is named. Thank you!

Ahaa, its nice conversation on the topic of this paragraph here at
this website, I have read all that, so now me also commenting
at this place.

Good day! I could have sworn I’ve been to this website before but after browsing through many of the articles I realized it’s new
to me. Anyways, I’m certainly pleased I came across it and I’ll be book-marking it and checking back
regularly!

A motivating discussion is definitely worth comment.
I do think that you need to publish more on this topic, it might not be a taboo subject but typically people do not
discuss such subjects. To the next! Kind regards!!

Hi mates, pleasant article and fastidious arguments commented here, I am
really enjoying by these.

Since the admin of this web page is working,
no question very shortly it will be famous, due to its feature
contents.

Always a huge fan of linking to bloggers that I appreciate but dont get lots of link adore from.

Hi, just wanted to mention, I liked this blog post.
It was inspiring. Keep on posting!

I love what you guys are up too. Such clever work and exposure!

Keep up the wonderful works guys I’ve added you guys to
our blogroll.

check below, are some completely unrelated websites to ours, even so, they’re most trustworthy sources that we use

excellent submit, very informative. I ponder why the opposite
specialists of this sector don’t realize this. You must proceed your writing.
I am confident, you have a great readers‘ base already!

below you will find the link to some web-sites that we consider you’ll want to visit

Here is an excellent Blog You might Discover Fascinating that we Encourage You

one of our visitors not long ago proposed the following website

Every once in a although we pick blogs that we read. Listed below are the latest web-sites that we decide on

usually posts some very interesting stuff like this. If youre new to this site

always a significant fan of linking to bloggers that I really like but dont get lots of link like from

Here are several of the sites we advocate for our visitors

always a massive fan of linking to bloggers that I enjoy but do not get a good deal of link adore from

Hello There. I found your blog using msn. This is a really well written article.
I’ll be sure to bookmark it and return to read more of your useful
information. Thanks for the post. I will certainly return.

Here are some of the internet sites we suggest for our visitors

Hello to all, how is everything, I think every one is getting more
from this web site, and your views are nice designed for new viewers.

we came across a cool web page that you simply might enjoy. Take a appear should you want

the time to study or visit the content or web-sites we have linked to beneath the

Hey there! Would you mind if I share your blog with my myspace group?
There’s a lot of folks that I think would really appreciate your content.
Please let me know. Thanks

below youll uncover the link to some websites that we feel it is best to visit

Trackbacks for this post